Ecosystem

eHealth-Innovationen für mehr Lebensqualität bei Multimorbidität.

Inhaltliche Funktionsmodule

Im dezentralen und anbieterunabhängigen Ecosystem ATMoSPHÄRE stehen sieben unterschiedliche inhaltliche Funktionsmodule bereit, die in einem gemeinsamen Basissystem miteinander interagieren und damit eine patientenzentrierte Versorgung flexibel abbilden können.

Assessmentpool

Im digitalen Assessmentpool stehen standardisierte Assessments zur Beschreibung des Gesundheitszustands, des spezifischen Bedarfs und der individuellen Bedürfnisse eines Patienten mit Multimorbidität bereit. Er dient zur Feststellung des Versorgungsbedarfs (Identifikation von Gesundheitsrisiken und -ressourcen) des Patienten.

  mehr erfahren

Servicekatalog

Mit dem digitalen Servicekatalog werden detaillierte Beschreibungen medizinischer, pflegerischer und sozialer Dienstleistung für das Case- und Caremanagement zur Verfügung gestellt. Er gibt einen Überblick zu lokal verfügbaren und qualitätsgesicherten Dienstleistungen und Produkten im Versorgungsnetzwerk und kann in einzelne Instanzen von Anbieterkatalogen unterteilt werden.

  mehr erfahren

Versorgungsprogramme

Auf Basis der ermittelten Informationen zum Gesundheitsstatus des Patienten werden die individuellen Versorgungs- und Behandlungsziele bestimmt, die mit den einzelnen Versorgungselementen aus dem Servicekatalog erreicht werden sollen. Es entsteht ein individueller Versorgungsprogramm, das durch die Kombination von Elementen des Servicekataloges auf den Bedarf des Patienten ausgerichtet wird.

  mehr erfahren

Workflowengine

Die Workflowengine des Ecosystem ermöglicht eine teilautomatisierte einrichtungsübergreifende Ablaufsteuerung und Dokumentation der Versorgungsprogramme. Mit dem jeweils definierten individuellen Versorgungspfad stehen die Informationen zur Ablaufsteuerung patientenzentriert und einrichtungsspezifisch zur Verfügung.

  mehr erfahren

Telemonitoring

Das Telemonitoring Modul basiert auf Motiva, dem Telemedizinsystem von Philips und stellt ein modulares telemedizinisches Konzept zur individualisierten Versorgung von Patienten mit hohem Versorgungsbedarf dar. Mit Hilfe des Moduls können die Case & Care Manager täglich in persönlichem Kontakt zu dem Patienten zu Hause stehen, diesen motivieren und so sein Gesundheitsverhalten positiv beeinflussen.

  mehr erfahren

Telecoaching

Das Telecoaching Modul bietet verschieden Möglichkeiten des persönlichen Kontaktes. Die Basistechnologie des Telemonitoring Moduls wird genutzt, um den Patienten mit interaktivem Schulungs-und Coachingmaterial zu versorgen. Hier beeinflusst der persönliche Betreuer durch ganz bestimmte Informationen gezielt das Patientenverhalten.

  mehr erfahren

Medikationsplan

Das Modul des Medikationsplans setzt auf der Spezifikation des einheitlichen, patientenbezogenen Medikationsplans der Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft (AkdÄ) auf. Der Patient oder dessen Angehörige haben damit die Möglichkeit, Medikationspläne unterschiedlicher Herkunft zu aktualisieren und mit nicht apothekenpflichtigen Produkten (OTC-Produkte) selbständig zu ergänzen.

  mehr erfahren

Inhaltliche Funktionsmodule

Mehr Infos +

Inhaltliche Funktionsmodule

holistisch und patientenzentriert

 Technische Funktionsmodule

Mehr Infos +

Technische Funktionsmodule

vertraulich und sicher

Schnittstellen

Mehr Infos +


Schnittstellen

interoperabel und offen